Laufen mit Laufplan & die richtige Bekleidung finden

Laufen mit Laufplan – Mittlerweile sind es 10 Wochen. Und mittlerweile habe ich mir eine neue Sporthose, ein Funktionsshirt und einen weiteren Sport- BH gekauft. Laufklamotten müssen dabei nicht teuer sein. Das Shirt ist aus einem sehr dünnen Mikrofaser Material. Am Anfang war ich skeptisch. Doch während des Trainings konnte ich meine Trainingsjacke ausziehen und im Shirt weiterlaufen. Ich liebe den Zwiebellock fürs Lauftraining. Denn gerade in der Früh kann es noch kalt sein. Doch wenn ich mich warm gelaufen habe, binde ich mir gern die Trainingsjacke um die Hüfte. Was bei mir zusätzlich nicht fehlen sollte, ist ein dünner Schlauchschal. Ich reagiere empfindlich, sobald mir der Wind um die Ohren und den Hals pfeift. Ferner fühle ich mich am Hals und rund um den Shirt-Ausschnitt dann nicht mehr so nackig. 

Lauf- und Wanderschuhe auf Probe

Hohe Kosten für diese Luftkissenschuhe

Mit der Zeit spüre ich beim Joggen jedoch meine Knie. Sie schmerzen ferner, wenn ich die Treppe runter gehe. Die Knieschmerzen sind insbesondere bei den ersten Intervall-Läufen zu spüren. Und nur wenn ich langsam und besonnen laufe, lassen die Schmerzen beim Laufen nach. Deswegen besorgte ich mir Kniebandagen, die ich demnächst präventiv beim Laufen einsetzen werde. Auch habe ich mir vor Kurzem Laufschuhe aus der Schweiz besorgt, die ich für 14 Tage testen werde. Für die Kaution habe ich 150 Euro bezahlt. Ferner hat mich der Spaß 25 Euro gekostet. Wenn ich die Schuhe zurücksende, erhalte ich die 150 Euro zurück. Ob der hohe Preis die Funktionalität rechtfertigen wird, werde ich sicherlich auch nach den 14 Tagen nicht richtig beurteilen können. Doch zumindest werde ich eine Tendenz verspüren.

Erste Tests mit den Schuhen beim Lauftraining

Ich komme mir mit den Schuhen vor, als ob ich auf einer leicht nachgebenden Matte laufen würde. Ich hatte die Schuhe bisher einmal zum Joggen und einmal bei einem längeren Spaziergang an. Ich bemerkte schnell, dass die Füße hinterher nicht mehr so schmerzen und müde sind. Auch fühlt sich der Schuh an der Ferse sehr gut an. Komisch finde ich jedoch das Gefühl am Ballen und an den Fußzehen. Es krippelt leicht. Oder ich habe das Gefühl, dass meine Zehen einschlafen. Doch je länger ich diese Schuhe trage, desto weniger verspüre ich dieses komische Gefühl. Es ist jedoch immer noch leicht vorhanden. Genau diese Reaktion hat mir auch der Kybun Schuhhersteller mitgeteilt.       

Gern würde ich mich in einem Fachgeschäft inkl. einer Laufbandanalyse beraten lassen. Doch ich zweifle, ob eine Fachberatung dann auch mit Schuhen in einer kleinen Größe (Gr. 34) durchgeführt werden kann. Ferner werde ich nicht mit Maskenschutz shoppen gehen. Daher wird diese Beratung und der Kauf in einem stationären Handel warten müssen. Doch wenn Du Schmerzen und Abnutzungen reduzieren oder gar vermeiden möchtest, kann ich Dir den Kauf von hochwertigen Laufschuhen nur empfehlen.  

Laufen mit Laufplan – Fortsetzung (B)

Nach 6 Wochen hat sich mein Lauftraining geändert. Innerhalb dieser ersten Wochen habe ich meinen Laufplan lediglich alle 14 Tage geändert. Gern könnt Ihr die Anfänge vom Laufen mit Laufplan einsehen. Doch mit Woche 7 habe ich mir für jede Woche einen neuen Laufplan erstellt. Und gern teile ich diesen wieder mit Euch. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass dieser Plan für erfahrene Läufer ungeeignet ist. Dieser Plan ist für absolute Nichtläufer bzw. ungeübte Läufer auch mit leichten Handicaps gedacht. Ich leide beispielsweise selbst an Knie und Rückenschmerzen. Ferner habe ich chronisches Asthma. Daher muss ich sehr achtsam und behutsam laufen. Und es sind lediglich kleine Steigerungen drin. So jogge ich gern am Anfang maximal 2 min und mache dann auch 2 Minuten Pause. Laufe ich lediglich 1 Minute mache ich auch nur eine Minute Pause. Das Training findet meistens am Vormittag noch vor dem Frühstück statt. Und wenn Du Dich für diesen Sport auch ein wenig begeistern kannst, dann lauf gern mit mir mit.

Laufen mit Laufplan

Und wenn ich durchhalte, gibt’s hiervon sicherlich noch einige Fortsetzungen. Habt Geduld und viel Spaß beim Laufen.  

zuletzt aktualisiert am

Dir gefällt "anne30plus"? Und dieser Artikel konnte Dich ebenfalls begeistern? Dann spendiere mir doch gern einen Café.

Paypal erhebt für Spenden eine Gebühr von 1,5% zuzüglich 0,35 Cent.
Somit lohnen sich Spenden auch erst ab 1 Euro. Vielen Dank!!!

Newsletter-image Du möchtest keine News verpassen?

Erhalte 2-4 mal im Monat unsere anne30plus News rund um Fitness, Ernährung, Urlaub und Leben. Und melde Dich einfach für unseren Newsletter an!

Das heißt: "Einfach" ist Dank der DSGVO ein Klick mehr.


Also bitte hier entlang

Info: Es gilt der Datenschutz - insb. der 6. Absatz "Newsletter".