5 Fragen an anne30plus und Ihren Blog

anne30plus

Anne30plus ist ein Frauenblog für Frauen mittleren Alters. Gern hätte ich gesehen, dass eine kleine Frauengruppe aus dem Blog ein eMagazin entwickeln wird. Doch aus den verschiedensten Gründen springen interessierte Frauen ab. Fehlendes Durchhaltevermögen, fehlende Zeit und das ich kein Geld zahlen kann, sind wohl die Hauptgründe. Somit gestalte ich den Blog bis auf Weiteres alleine weiter.

Gern gebe ich neuen Bloggern eine Chance anne30plus mit zu gestalten. Ihr solltet folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • aus München kommen
  •  25 Jahre oder älter sein
  • regelmäßig Zeit sowie Lust am Schreiben mitbringen
  • Zeit und Lust am Fotografien mitbringen
  • Durchhaltevermögen mitbringen
  • selbstständiges Arbeiten gewohnt sein
  • motiviert sein sich Wissen rund ums Bloggen selbst anzueignen
  • sich mit dem Backend von WordPress auskennen
  • zumindest Facebook kennen

Gern stehe ich Dir unterstützend bei. Und vielleicht kann auch ich von Dir lernen. Also melde Dich gern bei mir.

Anne von anne30plus

Wer steckt hinter anne30plus?

Ich bin „Anne“ und Gründerin von anne30plus. Ich bin 42 Jahre alt und mit 1,45m die Große unter den kleinwüchsigen Leuten mit einer normalen weiblichen Körper-Proportion. Als kleine Person habe ich oft Probleme mit Arm- und Hosenlängen. Und in Kinderläden lässt sich mit einer eher weiblichen Figur auch nicht einkaufen. Also nehme ich es in Kauf Sachen ändern lassen zu müssen. Ich suche oft nach 7/8 Hosen oder Pullovern mit 3/4 langen Ärmeln. Auch habe ich sehr empfindliche Haut, die zu Pickeln neigt. Und würde gern mehr verreisen, wenn ich Zeit und das nötige Kleingeld dafür hätte.

Wie ihr dem Blog entnehmen könnt, schreibe ich über folgende Themen:

  • Erfahrungen mit Yoga und Fitness im Allgemeinen
  • Urlaub in Europa
  • Wellness Tipps und Wochenend-Ausflüge in München und Umgebung
  • Hautpflege für empfindliche Haut
  • schnelle und leichte Rezepte
  • Erlebnisse auf Beauty und Fashion Messen
  • Erfahrungen mit Online Shops
  • Erfahrungen rund ums Bloggen

Was macht Anne von anne30plus beruflich, wenn Sie nicht bloggt?

Ich geh Vollzeit in einer Mediaagentur arbeiten. Und übernehme die Beratung und die Umsetzung zu programmatischen Display Kampagnen. Die Arbeit liegt mir und ich geh gern arbeiten. Doch 30 Stunden für das Gleiche monatliche Gehalt wären mir lieber gewesen, lach.  

Anne von anne30plus

Was machst du in Deiner Freizeit außer Bloggen?

Ich achte verstärkt auf meine Gesundheit. Daher gehe ich regelmäßig zum Yoga und hin und wieder zum Schwimmen. Ferner schlafe ich sehr gern und liege häufig in der Badewanne. Ein Leben ohne Facebook kann ich mir nicht vorstellen.

Meistens ist mein Freund von Dienstag bis Donnerstag bei mir. Auch am Samstag sehen wir uns. Die Abende verbringen wir viel gemeinsam. Wir bereiten essen vor und schauen gemeinsam fern. Wir unternehmen auch viel zusammen. Es ist schön einen Freund wie Ihn zu haben, auch wenn er nicht immer bei mir sein kann.

Ich habe nur wenige Freundinnen. Wahrscheinlich auch, weil jedes Leben so vollgestopft mit anderen Sachen ist. Somit bleibt für ein Mädelstratsch einfach zu wenig Zeit. Ich genieße die wenige Zeit unter Mädels.

Wie bist Du zum Bloggen gekommen?

Es haben sich vor 2 Jahren Veränderungen ergeben. Ich hatte den ganzen Sonntag plötzlich zu viel Zeit. Und wollte schon immer was Eigenes aufbauen. Nun ist Bloggen an der Reihe. Und ich blogge zum ersten Mal nicht primär um gleich Geld damit zu verdienen. Diese Dringlichkeit  besteht zum Glück nicht. Es gefällt mir, Leser mit Tipps und Erfahrungen zu versorgen. Es ist auch zum Teil ein digitales Tagebuch. Ich kann mir emotional Einiges von der Seele schreiben. So nützt es sowohl interessierten Lesern als auch mir.

Wer ist Anne von anne30plus privat? Kannst du dich noch besser beschreiben?

Ich habe in diesem Artikel  schon viel über mich verraten. Im Berufsleben bin ich oft abwartend, leise und beobachte lieber. Ich dränge mich nicht in den Vordergrund.  Es sei denn, ich möchte für was einstehen. Dann brenne ich für eine Sache und zeige das auch. Privat unter guten Freunden verhalte ich mich gleich anders. Hier kann ich von vornherein leidenschaftlich diskutieren und bin auch spontan redseliger. Nach außen hin könnte ich kühl und unnahbar wirken. Das ist mein Schutzschild. Ich bin eigentlich eine sensible Person. Mir geht vieles nah. Und ich kämpfe darum mein eigentliches „Ich“, dass mit dem Herzen denkt, nicht allen gleich zu zeigen. Verstand und Herz sind oft gegensätzlicher Meinung.

Anne von anne30plus mit Peyman Amin

Ihr habt weitere Fragen? Dann schreibt mir gern.
liebe Grüße Eure Anne  

zuletzt aktualisiert am

Dir gefällt "anne30plus"? Und dieser Artikel konnte Dich ebenfalls begeistern? Dann spendiere mir doch gern einen Café.

Paypal erhebt für Spenden eine Gebühr von 1,5% zuzüglich 0,35 Cent.
Somit lohnen sich Spenden auch erst ab 1 Euro. Vielen Dank!!!

Newsletter-image Du möchtest keine News verpassen?

Erhalte 2-4 mal im Monat unsere anne30plus News rund um Fitness, Ernährung, Urlaub und Leben. Und melde Dich einfach für unseren Newsletter an!

Das heißt: "Einfach" ist Dank der DSGVO ein Klick mehr.


Also bitte hier entlang

Info: Es gilt der Datenschutz - insb. der 6. Absatz "Newsletter".