Ordnung halten und mit Unterstützung von Remix Geld sparen

Mode

Fast jeden Monat erhalte ich einen neuen Katalog. Und im Netz kann ich mich vor Mode Angeboten kaum retten. Wie soll ich mich da nur zurückhalten? Und wie viele Kleidungsstücke pro Jahr braucht der Mensch nun wirklich?

Seit mehreren Monaten miste ich nun aus. Und das dritte Päckchen mit älteren Wintersachen ist auf dem Weg zu Remix. Mit folgendem Tipp schaffe ich es jetzt wirklich nur die Klamotten im Schrank beizubehalten, die ich notwendigerweise benötige. Ferner spare ich monatlich Geld beim Klamottenkauf über Remix. Und diese beiden Tipps stelle ich Euch gern kurz vor.

Ich benutze mindestens zwei Schränke

Ich hatte schon immer zwei Schränke. Einen Schrank für Frühling & Sommer und einen für Herbst & Winter. So behalte ich über die Anzahl der saisonalen Bekleidungsstücke immer einen guten Überblick. Noch bevor die nächste Jahreszeit anbricht, miste ich aus. Die qualitativ guten Sachen, die ich nicht mehr anziehe bzw. noch nie angezogen habe, werden an Remix gesendet. Die Anzahl an Klamotten lässt sich somit gut reduzieren. Denn mit der Zeit weiß man wirklich, was tragbar ist bzw. nur im Schrank rumhängt.

Mode

Für den Winter beispielsweise habe ich noch folgende Kleidungsstücke im Schrank:

  • Lange Hosen
  • Dickere Pullover
  • Dünnere Pullover
  • Winterjacken
  • Paar Strümpfe
  • Strumpfhosen
  • Winterschuhe

Ich kaufe bevorzugt Second Hand über Remix

Glücklicherweise habe ich Remix für mich entdeckt. Denn oftmals wurde die Kleidung nicht oder kaum getragen. Und persönlich habe ich mir eine finanzielle Grenze von max. 40 Euro pro Monat beim Kaufen von neuen Klamotten über diesen Online-Shop gesetzt. So spare ich im Vergleich zu früher monatlich ca. 260 Euro. Ferner beherzige ich folgende Tipps um Fehlkäufe zu vermeiden.

Kataloge und Shopping Newsletter werden abbestellt

Produkt Werbung möchte ich ebenfalls nur noch selten sehen. Daher melde ich mich von vielen Newslettern und aus vielen Facebook Seiten ab, die für mich kaum Mehrwert bieten. Ferner werden die meisten Print Kataloge und Werbebriefe bei mir ebenfalls gleich entsorgt. Die Verlockungen werden somit gemindert. Und ich komme glücklicherweise nicht so häufig in Versuchung hier und dort Geld auszugeben.

Geld einzusparen und Ordnung im Kleiderschrank zu halten, sind für mich weitere Schritte in Richtung mentale Freiheit und Glück. Mir gefällt ein minimalistisch verantwortungsbewusster Lebensstil. Und gern berichte ich in anderen Artikeln über weitere Erfahrungen.

Minimalistisch Leben

5 Tipps um fuer deine Rente zu sparen

Dir gefällt "anne30plus"? Und dieser Artikel konnte Dich ebenfalls begeistern? Dann spendiere mir doch gern einen Café.

Paypal erhebt für Spenden eine Gebühr von 1,5% zuzüglich 0,35 Cent.
Somit lohnen sich Spenden auch erst ab 1 Euro. Vielen Dank!!!

Newsletter-image Du möchtest keine News verpassen?

Erhalte 2-4 mal im Monat unsere anne30plus News rund um Fitness, Ernährung, Urlaub und Leben. Und melde Dich einfach für unseren Newsletter an!

Das heißt: "Einfach" ist Dank der DSGVO ein Klick mehr.


Also bitte hier entlang

Info: Es gilt der Datenschutz - insb. der 6. Absatz "Newsletter".