Gymondo über den FireTV Stick am Fernseher ansehen – Wann startest du durch?

Ich wollte mich seit Längerem bei Gymondo anmelden. Die Entscheidung für eine Mitgliedschaft wurde vereinfacht, nachdem ich den Fire TV Stick gekauft hatte. Denn vor drei Wochen erhielt ich eine Amazon Werbemail. Ich erfuhr, dass ab September die Amazon Prime App nicht mehr auf dem Sony Fernseher unterstützt wird. Und die Lösung ist der Fire TV Stick. Leider konnt ich noch nie Apps auf meinem älteren Smart-Fernseher manuell aussuchen. Ich war daher allgemein unzufrieden mit den Smart-TV-Funktionen meines Fernsehgerätes.

Machst Du gerade ähnliche Erfahrungen durch? Denkst Du sogar darüber nach Dir einen neuen Fernseher zu kaufen? Eine gute und günstige Alternative ist der Kauf eines Fire TV Sticks. Über die Werbemail habe ich sogar 20 Euro erlassen bekommen, und den FireTV Stick für 19 Euro erhalten. Die Einrichtung war nicht sehr kompliziert. Es gibt etliche Informationen im Internet. Und endlich konnte ich mir meine Apps selbst zusammenstellen.

Ich meldete mich sogleich als Premium Mitglied bei Gymondo an. Ich wusste, dass sich durch meine Schilddrüsenunterfunktion mein Stoffwechsel verlangsamt hatte. Auch habe ich seit meinem 38 Lebensjahr gemerkt, dass ich nicht mehr abnehmen konnte. Ich muss aufpassen, nicht noch mehr zuzunehmen.

Programme und Workouts bei Gymondo

Die Auswahl an Workouts ist riesig. Es gibt beispielsweise Programme zum Abnehmen, zum Straffen für den Muskelaufbau, für mehr Beweglichkeit oder für Mamis. Mir gefällt auch, dass die meisten Trainingseinheiten lediglich zwischen 20 und 30 Minuten lang sind. Somit bleibt es einem selbst überlassen, ob man eine oder mehrere Trainingseinheiten am Stück absolvieren möchte. Ich kann mich zwischen einem ganzen Programm oder einzelnen Workouts entscheiden. Aktuell trainiere ich am Montag, am Freitag und am Wochenende nach einem Programm. Dienstag bis Donnerstag stelle ich mir meine Workouts selbst zusammen. Zu Hause trainiere ich seit drei Wochen fast täglich. Doch ich wäre nie auf die Idee gekommen jeden Tag ins Fitness Center zu laufen. Gymondo ist daher ideal bei Leuten, mit einer sehr begrenzten Freizeit. Sehr motivierend finde ich ferner, dass im Video auch leichtere Varianten der Übungen vorgestellt werden. Und meine Favoritenliste füllt sich derweil mit Workouts.

Gymondo Workouts

Rezepte und Ernährungsplan auf Gymondo

Ferner gibt es eine Rezepte-Rubrik mit gesunden und sicherlich auch leckeren Gerichten. Wenn Du noch weiter gehen willst, kannst Du Dir Deinen persönlichen Ernährungsplan zusammenstellen. Ich selbst habe hier noch nicht näher nachgesehen. Als Vollzeit-Angestellte gehe ich in oft in die Kantine zum Essen. Mein Verstand teilt mir des Öfteren mit Salat zu essen oder den Teller nicht zu voll zu machen. Doch ich spiele mit dem Gedanken wenigstens am Sonntag das eine oder andere Rezept auszuprobieren.

Rezepte auf Gymondo

Ich habe mich gleich am Fernseher mit Gymondo angefreundet, und mich kaum mit der Browser Version beschäftigt. Dabei bietet die Version im Browser noch weitere Einstellmöglichkeiten. Ich werde demnächst noch einige Maße eintragen. Bin gespannt, wie sich die Daten im Laufe von einem Jahr verändern werden. Doch ich muss auch die Medikamente für meine Schilddrüse optimal einstellen lassen. Erst danach wird es mir leichter fallen abzunehmen.

Gymondo-Geicht-Maße

Gymondo und Spotify miteinander verbinden

Mobil oder auch via Tablet lassen sich die beiden Apps gut miteinander verbinden. Geh in der Gymondo App zu den Einstellungen. Dort kannst Du zwischen Gymondo Musik und Spotify Musik wechseln. Die Musik motiviert mich ein kleines wenig mehr mein Workout abzuschließen. Leider funktioniert diese Verknüpfung nicht am Fernseher über den Fire TV Stick.

Gymondo Preise

Je länger die Laufzeit Deines Abos, desto günstiger wird die monatliche Mitgliedschaft. Und im Vergleich zu einem Fitness-Center lohnt sich der Abschluss einer Mitgliedschaft durchaus.

12 Monate kosten 83,99 Euro (pro Monat 6,99 Euro)
6 Monate kosten 59,99 Euro (pro Monat 9,99 Euro)
3 Monate kosten 38,99 Euro (pro Monat 12,99 Euro)   

Fazit

Die Auswahl der Workouts bei Gymondo sind recht vielseitig. Und die Videos sind qualitativ hochwertig. Ferner sind bei den Übungen keine weiteren Trainingsgeräte notwendig. Du erhältst für wenig Geld ein tolles Angebot und kannst flexibel und unabhängig von Ort und Zeit trainieren. Eine WLAN-Verbindung sollte vorhanden sein. Die Videos gibt es nicht offline, und Sie können auch nicht runtergeladen werden. Gern versende ich einen Einladungslink. Du erhältst 25 % Rabatt auf Deine Laufzeit (gilt für Neukunden).

 

 

Test:

Dir gefällt "anne30plus"? Und dieser Artikel konnte Dich ebenfalls begeistern? Dann spendiere mir doch gern einen Café.

Paypal erhebt für Spenden eine Gebühr von 1,5% zuzüglich 0,35 Cent.
Somit lohnen sich Spenden auch erst ab 1 Euro. Vielen Dank!!!

Newsletter-image Du möchtest keine News verpassen?

Erhalte 2-4 mal im Monat unsere anne30plus News rund um Fitness, Ernährung, Urlaub und Leben. Und melde Dich einfach für unseren Newsletter an!

Das heißt: "Einfach" ist Dank der DSGVO ein Klick mehr.


Also bitte hier entlang

Info: Es gilt der Datenschutz - insb. der 6. Absatz "Newsletter".